Kompetenz und Kollegialität sind unsere Stärken!

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) NRW ist die professionelle Berufsvertretung der Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Nordrhein-Westfalen. Er bietet seinen Mitgliedern umfassenden beruflichen Rechtsschutz und alle Vorteile einer einflussreichen Organisation.

 

Der VS NRW ist regional gegliedert. In den einzelnen Bezirksgruppen werden literarische Aktivitäten, Lesungen und Veranstaltungen vorbereitet und realisiert. Wir diskutieren literarische Themen und pflegen einen intensiven kollegialen Austausch. Die Förderung junger Autorinnen und Autoren und die berufliche Qualifizierung der Mitglieder zählen zu den besonderen Anliegen des Verbandes.

 

Der VS NRW nimmt Stellung zu kulturpolitischen Fragen und ist Anwalt für die Freiheit des Wortes. Als Berufsverband ist er Partner und kompetenter Ansprechpartner für Ministerien und Behörden. Seine Mitglieder sind in zahlreichen Gremien – Kulturausschüsse, Literaturbeiräte, WDR-Rundfunkrat, Fördervereine, Literaturbüros und Jurys für Stipendien und Kunstpreise – vertreten.

Der VS-NRW empfiehlt, dass Autor*innen für eine Einzel-Lesung mit anschließender Diskussion ein Honorar in Höhe von mindestens 500 Euro (Regelhonorar) erhalten.

WELCHE VORTEILE BRINGT EINE MITGLIEDSCHAFT?
"Ich bin Mitglied im VS ver.di weil Gewerkschaften ein starker Baustein für unsere Demokratie sind." - Thorsten Trelenberg
"Ich bin Mitglied im VS, weil ich als Selbständiger in manchen Situationen die Hilfe einer starken Organisation in Anspruch nehmen kann und weil ich die Anliegen der Gewerkschaft gerne unterstütze." - Jürgen A. Alt
"Ich bin Mitglied im VS, weil viele Aktive auch viel bewirken, weil sich Rechte in der Gemeinschaft viel besser durchsetzen lassen und weil meine Kreativität im Austausch mit Kolleg*innen wächst." - Sabine Lipan